!!!Wichtiger Aufruf der kleine Schar!!!

 

 

Hilferuf um Gebet gegen die freimaurerischen Mächte:

 

Wir, die wir fest auf die Allmacht des Himmlischen Vaters vertrauen, möchten den ganzen Himmel im Gebet bestürmen, alle Hebel in Bewegung zu setzen, damit es durch den Wunsch des Himmlischen Vaters keinen fremden neuen Betreuer für Katharina in Zukunft gibt, der nach seinem Plan tätig wird, sodass die langjährige Freundin von Katharina, Frau A. Mewis weiterhin die Vorsorgevollmacht, die man ihr streitig machen wollte, behält. Möge noch zusätzlich der Hl. Erzengel Michael sein Schwert gegen die bösen Mächte in alle vier Himmelsrichtungen schlagen. Wir bitten alle Beter mit uns um die Erfüllung des Himmlischen Planes zu kämpfen, damit die Seele von Frau Nitzschmann gerettet wird. Dieser Kampf, der nun stattfindet, ist ein Kampf der bösen gegen die guten Mächte, denn die Weltensendung steht jetzt im Vordergrund. In dieser jetzigen Zeit ist deutlich zu erkennen, dass Jesus Christus von seinen Verfolgernerneut ans Kreuz geschlagen wird. Mögen viele dazu bereit sein, den Kampf aufzunehmen, denn der zukünftige Sieg der Himmlischen Mutter wird ihnen gewiss sein.

 

WARNUNG vor dem Leiter des Seniorenheimes Emmermann in Volpriehausen.

 

 

(kleine Schar)

 

 Zur Startseite